Digitalisierungsanalyse

Schwerpunkt: Pathologie, Histopathologie

Digitalisierungsanalyse ihrer Laborforschung -
in einem Kooperationsprojekt können wir den optimalen Aufbau finden

Zusammenfassung

Labore, so wie wir sie heute kennen, sind gerade dabei sich zu verändern. Steigende Anforderungen an den Durchsatz in Verbindung mit einer ungünstigen demographischen Struktur stellen die bestehenden Modelle in Frage. Der Weg zu digitalen Arbeitsabläufen ist für die meisten Organisationen unklar. Viele vielversprechende Technologien sind bereits heute verfügbar, aber es fehlen ganzheitliche Konzepte und Workflows. Ebenso wie praktische Lösungen, die einfach zu handhaben sind. Wir beraten Sie bei der Digitalisierung Ihrer gesamten Workflows – in einem Kooperationsprojekt finden wir den optimalen Aufbau.

Der Weg zur Veränderung ist... unpraktisch

Digitalisierung? Ja, aber wie?

Wann haben Sie das letzte technische Gerät installiert, zu Hause oder am Arbeitsplatz? Hat es beim ersten Versuch reibungslos funktioniert? War es einfach zu bedienen? In vielen Fällen
wahrscheinlich nicht. Wenn wir uns mit hochkomplexen und technischen Geräten beschäftigen, die digitale Laboratorien unterstützen, ist dies noch schwieriger.

Und es ist noch wichtiger, dass sie richtig funktionieren, denn Sie verlieren Geld, wenn sie es nicht tun. Die Digitalisierung ganzer Arbeitsabläufe ist keineswegs trivial. Und es erfordert ein umfängliches Verständnis von Technologie, IT und den Prozessen von Forschungslaboren.

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren, wie wir gemeinsam ihre Laborabläufe digitalisieren!

Der Ablauf

Gemeinsam erarbeiten wir eine maßgeschneiderte Strategie zur Digitalisierung ihrer Laborprozesse

Um Ihre Prozesse so zu digitalisieren, dass sie optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind, führen wir gemeinsam mit Ihnen eine gründliche Analyse Ihrer Prozesse durch. Dann können wir die Prozessschritte bestimmen, die für die Digitalisierung sinnvoll sind, und gemeinsam einen Umsetzungsplan für Ihr Labor entwerfen. Die Schritte sind – Status-quo-Analyse – Untersuchung – Roadmap – Implementierung

Wir sind uns alle darüber einig, dass die Digitalisierung Sinn ergibt.

  • Aber in welchem Umfang?
  • Muss tatsächlich alles digitalisiert werden?
  •  Gibt es Wechselwirkungen zwischen den Prozessen in Bezug darauf, wie digital wir sein können?
 
Gemeinsam können wir Antworten auf diese Fragen finden!

Sie erhalten eine Strategie zur Digitalisierung in vier klar definierten Schritten.

Zunächst werden unsere Digitalisierungsspezialisten mit Ihnen ein Gespräch über Ihr Labor und Ihre aktuelle Situation führen.
Wir werden viele Fragen zu ihren Prozessen und Arbeitsabläufen stellen.

Nach unserer Diskussion können wir eine erste Hypothese über das Digitalisierungspotenzial aufstellen und den Bedarf in Ihrem Labor.
Um diese Hypothese zu testen, möchten wir eine ‚Feldstudie‘ durchführen und Sie in Ihrem Forschungslabor besuchen, um Ihre Prozesse akribisch abzubilden.

Erst nachdem wir alle Erkenntnisse gesammelt haben, können wir unsere Ergebnisse zusammenfassen und die Verbesserung der Prozesse diskutieren.

Das bedeutet, dass wir einen Entwurf für den neuen Arbeitsablauf in Ihrem Labor und den Implementierungspfad entwerfen.
Dieser Pfad wird finanzielle, personelle, prozessuale und technologische Aspekte enthalten.

Ausgehend von den Erkenntnissen und abgebildeten Prozessen Ihres Labors legen wir die konkreten Schritte fest, die für die Digitalisierung notwendig sind.

Die Umsetzung der Roadmap wird dann im nächsten Schritt erfolgen und die identifizierten Potenziale umsetzen.

Wir entwerfen gemeinsam mit Ihnen einen Umsetzungsplan, der Ihren Bedürfnissen und Kapazitäten entspricht.

Kommen Sie auf uns zu!

Machen wir den ersten Schritt zur Digitalisierung gemeinsam

+49 (0) 8161-976 93 31
[email protected]

+49 (0) 151 156 505 53
[email protected]

„Kluge Investitionen in neue Arbeitsweisen erfordern den Dialog innerhalb des gesamten Laborteams – nur dann zahlen sie sich wirklich aus“

„Ich habe mit Prozessen in allen möglichen Bereichen gearbeitet, am Ende des Tages waren immer Einsparungen zu erzielen, wenn man das Gesamtbild sieht – Menschen, Maschinen und IT zusammen.“

Über PreciPoint

Wir wurden 1982 gegründet und verfügen über mehr als 38 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Automatisierung und der digitalen Systeme. Wir halten unser Fachwissen auf dem höchsten deutschen Ingenieurstandard. Unser Schlüssel ist das Verständnis des gesamten Laborprozesses und der enge Dialog mit den Anwendern, um die Arbeitsprozesse und die Effizienz unserer Kunden zu verbessern.