M8 Mikroskop und Scanner

Entdecken Sie die Zukunft der digitalen Mikroskopie

Nur für Forschungszwecke

Das Smartphone der Digitalmikroskope

M8_Bone_Tissue_nikon

User Interface

Das M8 von PreciPoint dient als duales Mikroskop und Scanner, wobei alle Funktionen über einen Touchscreen-Computer zugänglich sind – was es zu einem echten Digitalmikroskop macht.
Sie navigieren und zoomen durch die Präparate auf dem Touchscreen mit einem Fingertipp. Da alles automatisiert und digitalisiert ist, sind weder Okulare noch manuelle Fokussierung erforderlich. Arbeiten Sie mit einem Touchscreen-Computer, einem Tablett oder einem Smartphone und untersuchen Sie die Probe buchstäblich mit Ihren eigenen Händen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Live Stitching

Unsere Live Stitching-Funktion fasst mehrere Bilder, die in der Auflösung des Objektivs aufgenommen wurden, sofort zu einem einzigen Vollbild zusammen. 

Sie haben in Sekundenschnelle einen Überblick über den gesamten Objektträger und ein erstaunlich großes Sichtfeld. Die Fokussierung und Helligkeitskorrektur erfolgt automatisch mit PreciPoint’s M8, um ein hochauflösendes Bild zu erzeugen.

Schnellere Ergebnisse - das M8 als Mikroskop

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren, wie wir gemeinsam ihre Laborabläufe digitalisieren!

Einfache Arbeitsabläufe - das M8 als Slide Scanner

Whole Slide Image Linde, Tilia — gescannt mit dem PreciPoint M8

Produktspezifikationen

  • Übersichtsbild
  • Unterstützte Objektive: 20x bis 60x Luft (Nikon)
  • Nahtloser Zoom: Live-Stitching macht Änderungen am Objektiv überflüssig
  • Barcode Scanning: Auf Anfrage
  • Automatisierte XY Stage: 25 x 75mm (2 slides) or 50 x 75mm (1 slide)
  • Automatisierte Z-Achse
  • Z-Stacking: Ja (450 μm Reichweite)
  • Licht: Durchlicht; LED, brightfield
  • Maße: 45cm x 40cm x 30cm; 25kg
  • Optional: Softwarebasierte Anwendungen und Analysen
  • Scanning-Parameter: Vollständige Slide-Digitalisierung oder teilweise Digitalisierung
  • Screenshots in Sekunden
  • Scangeschwindigkeit pro Objektträger bei 20x: 2 min*
  • Fern- und Echtzeit-Zugriff
  • Scan-Auflösung mit 20x: 0.5 NA : 0,48 μm/px
  • Scan-Auflösung mit 40x: 0,75 NA : 0,24 μm/px
  • Scan-Auflösung mit 60x: 0,9 NA: 0,18 μm/px
  • Bildformate ViewPoint: VMIC, VMS, VMU, GTIF, NDPI, SCN, MRXS, TIF, TIFF, JPG, PNG, GIF, BMP

    *Abhängig von Probenvorbereitung, Scan-Parametern und Objektiven; 15×15 mm

    **Abhängig vom verwendeten Objektiv

  • Empfohlen: Dell oder ASUS All-In-One & Multitouch, Win 8.1. oder 10
  • Verbindung vom Computer zum M8: USB 3.0
  • Bildformate MicroPoint: PNG, JPEG, TIFF, BMP, VMIC
  • Bildformate ViewPoint: VMIC, VMS, VMU, GTIF, NDPI, SCN, MRXS, TIF, TIFF, JPG, PNG, GIF, BMP
  • Anmerkungen, Messungen und Bildnachbearbeitung: CSV / XLS, VPA, FPF
  • Inklusive Software